ARBEITSRECHT


Ansprechpartner

Unser Team von Arbeitsrechtlern steht Ihnen in sämtlichen arbeitsrechtlichen Fragestellungen gerne beratend zur Seite.

Unsere anwaltliche Tätigkeit im Arbeitsrecht erstreckt sich sowohl auf den individuellen als auch den kollektiven Bereich des Arbeitsrechts und wir vertreten sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer in sämtlichen arbeitsrechtlichen Fragestellungen.

Auf Arbeitnehmerseite gehören zu unserer Beratungspraxis neben dem Umgang mit einer erhaltenen Kündigung insbesondere:

  • Arbeitsverträge, Beratung vor Vertragsabschluss, Überprüfung des bestehenden Arbeitsvertrages
  • Geltendmachung von Lohn- und Gehaltsansprüchen, 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Sonderzuwendungen
  • Kündigungsschutzklage, Abfindungsvergleiche
  • Versetzungen/ Direktionsrecht
  • Aufhebungs- und Abwicklungsverträge, Abfindungsregelungen, Freistellung und Zwischenverdienst, Sperrzeit beim Arbeitslosengeld
  • Zeugnisstreitigkeiten
  • Abmahnung
  • Mobbing/ Diskriminierung i.S.d. Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG)
  • Mutterschutz/Elternzeit

Im Arbeitsrecht laufen häufig sehr kurze Fristen, z.B. 3 Wochen für die Erhebung einer Kündigungsschutzklage. Daher ist häufig eine zeitnahe Beratung erforderlich, für die wir Ihnen gerne zur Verfügung stehen.

Auf Arbeitgeberseite steht insbesondere die konfliktvermeidende Beratung im Vordergrund, zu der insbesondere folgende Aspekte gehören:

  • Entwurf von Arbeitsverträgen jeder Art, z.B. Vollzeit/Teilzeit, befristet/unbefristet, leitende Angestellte, Geschäftsführer
  • Gestaltung von Dienstwagenregelungen
  • Kündigung von Arbeitsverhältnissen, Verhandeln und Gestaltung von Aufhebungs- und Abwicklungsverträgen
  • Beratung und Vertretung bei besonderem Kündigungsschutz (Schwangere, Schwerbehinderte Menschen, Betriebsräte)
  • Beratung und Vertretung bei Massenentlassung, Rationalisierung und Auslagerung einzelner Geschäftszweige
  • Vertretung bei Auseinandersetzungen mit dem Betriebsrat, Zustimmungsersetzungsverfahren, Einigungsstellenverfahren
  • Betriebsvereinbarungen (z.B. Arbeitszeit- und Urlaubsregelungen)
  • Interessenausgleich/Sozialplan

Wir unterstützen unsere Mandanten  im innerbetrieblichen Bereich und bei Konflikten mit Dritten – wie anderen Unternehmen oder Gewerkschaften